Am Ende der Luzintreppe, am Ufer des Schmalen Luzins, befindet sich die Luzinhalle.

Eine vom Fährmann Michael Karzikowski selbstgebaute Seilfähre wird hier seit mehr als zwanzig Jahren per Hand über den See gesteuert. Eine wundervolle Wanderung, die, am buchenbestandenen Ufer des Schmalen Luzin beginnend,
über das Fischerdorf Carwitz und den Naturlehrpfad bis zum Jagdschloß Hullerbusch führt, wird durch die sympathische Fährfahrt abgerundet. Fährzeit ist jede volle und halbe Stunde oder nach einem kräftigen »Fährmann hol över«.

Im Laden am Luzin können Sie vieles über den Naturpark und die Feldberger Gegend erfahren, Falladas Bücher und Mecklenburger Kunsthandwerk erwerben oder einfach in Ruhe Ihre Postkarten schreiben. Wir zeigen Ihnen die schönsten Wanderwege und vermitteln Kanutouren, Fuß- und Radwanderungen mit kundigen Führern.

Im Bootsverleih kann man sich unter fachkundiger Einweisung des Fährmanns schnittige Kajaks und Canadier, aber auch gemütliche Ruderboote ausleihen.

Natürlich bieten wir für Wasserwanderer Rückholservice und Ausrüstung.

Reservierungen bitte unter

Luzinfähre & Bootsverleih
Thomas Voigtländer

Mobil (0170) 307 01 28

Preise, Öffnungszeiten und weitere Infos hier:

www.luzinfaehre.de

 

Alle Bewertungen über Haus Seenland